Facebook daten herunterladen handy

Facebook daten herunterladen handy

Auf diese Weise erhalten Sie eine Kopie Ihrer Facebook-Daten. Die heruntergeladene ZIP-Datei enthält alle Daten bis zum Moment, bevor Sie den Download-Vorgang gestartet haben. Wenn Sie also nach ein paar Tagen wiederkommen und Ihre Facebook-Daten wieder herunterladen, enthalten sie weitere Informationen. Für ein paar Fotos bietet Facebook einen Link mit dem Titel Gesichtserkennungsdaten. Wenn Sie auf den Link klicken, werden eine Reihe unverständlicher Zahlen und Rohdaten angezeigt. Die Tatsache, dass all dies Fotos von Halloween-Kürbissen waren, weckt kein Vertrauen. Meiner Meinung nach könnte Facebook damit viel besser umgehen. Unterdrücken Sie die Kameradaten, es sei denn, dies ist erforderlich. Geben Sie das Datum für jedes Foto an.

Und wenn ich ein Foto schnappe und es poste, fügen Sie den Text des Beitrags mit dem Foto ein. Sobald Sie das heruntergeladene Archiv entpacken, finden Sie einen Ordner mit einer Datei INDEX. HTM plus Ordner mit dem Namen html, Nachrichten, Fotos und Videos. Ignorieren Sie die Ordner vorerst; einfach INDEX starten. HTM und beginnen zu erkunden. Mein Archiv listet auch alle auf, die ich als Familienmitglieder identifiziert habe, alle drei Dutzend von ihnen. Familienverbindungen sind ein großer Teil dessen, was mich auf Facebook hält. Die Listen mit Musik, Büchern, Filmen, Restaurants und Websites, die mir gefallen haben, sind kurz; Ich neige nicht dazu, in diesen Bereichen Likes zu geben. Aber die Liste der anderen Likes ist interessanter. Anscheinend habe ich mehr als 60 Seiten gemocht, von Notorious RBG über Thic Nhat Hanh bis hin zu `The Official Petition to Establish `Hella-` as the SI Prefix for 10`27.` Zumindest Facebook hat kein Höllant an Daten über mich… Vor meinem letzten Experiment hatte ich nicht wirklich darüber nachgedacht, welche Daten Facebook über mich speichert.

Natürlich muss es meine Beiträge und Bilder behalten, und ich weiß, dass es einige Techniken verwendet, um zu entscheiden, welche Anzeigen es zeigen wird. Das Herunterladen und Paging durch mein Facebook-Archiv war ein echter Augenöffner. Ich lief in echte Überraschungen, einige positive, einige negativ, einige nur… Überraschend. Wie auch immer, wenn Sie wie WhatsApp-Mitbegründer Brian Acton oder Tesla-Chef Elon Musk sein wollen und sich der #deletefacebook Brigade anschließen, gehen Sie vor. Aber bevor Sie den großen Schritt machen, sollten Sie sich die Daten besorgen, die Facebook im Laufe der Jahre auf der Plattform gespeichert hat, und einen Blick darauf werfen, was das Unternehmen über Sie weiß. Facebook muss möglicherweise einige zusätzliche Fragen zu dieser Datensammlung beantworten, vor allem, als sie begann und ob Android-Nutzer wirklich verstanden, welche Daten sie Facebook erlauben, zu sammeln, wenn sie sich bereit erklärten, den Telefon- und SMS-Zugriff in einer Dialogbox für Android-Berechtigungen oder Facebooks eigener Aufforderung zu aktivieren. Diese Funktion wurde zuerst durch den Social-Media-Berater Matt Navarra zur Kenntnis gebracht und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Beiträge, Fotos, Videos, Kommentare, Likes und Reaktionen, Freundesliste, Followerliste (und diejenigen, die Ihnen folgen), Liste der Orte, Apps, die Sie installiert haben, Liste der für Sie relevanten Anzeigenthemen, Standortverlauf, Suchverlauf, Anrufe und Nachrichten, Ihre “Über”-Informationen und vieles mehr herunterladen. Dies war eine kurze Anleitung, wie Sie Ihre Facebook-Daten anzeigen und herunterladen können, d.h. eine ganze Geschichte Ihres Lebens auf der Plattform. Beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis sie Ihre Informationen kompilieren, die von Minuten bis Stunden reichen, je nach Größe.

Wenn Sie noch irgendwelche Zweifel oder Fragen haben, zögern Sie nicht, durch die Kommentare unten zu erreichen. Viele Android-Nutzer haben behauptet, dass sie Anruf- und SMS-Protokolle in ihrem Facebook-Datenarchiv gefunden haben. Es wird angenommen, dass das Unternehmen die Informationen jahrelang über eine Opt-in-Funktion in der Messenger-App ausschöpft. Facebook-Nutzer mit iOS-Geräten bleiben davon unberührt. Also, OK, es ist wahr, dass Facebook schmerzhaft detaillierte Informationen über Ihre Logins und Geräte speichert. Sie können es anschauen, bis Sich die Augen kreuzen. Ein Sicherheitsexperte könnte diese Daten abladen, um mögliche Hackerangriffe zu erkennen, aber der durchschnittliche Verbraucher wird wenig Interesse finden. Sobald Sie mit den Optionen fertig sind, klicken Sie auf Datei erstellen.

Share this post